Всього книг:

139

Останнє оновлення:

 2012-02-24 10:46:24

 

Реклама

 




 

 

Наші Друзі

rozvAGA!info - Приколи,фото,дівчата,он-лайн ігри,форум,телепрограма

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DIE KULTUR. DIE TRADITIONEN UND DIE GEGENWART : 6. DER ALLTAG DER DEUTSCHEN

Електронна бібліотека. Художня та наукова література.

 

 

 

DIE KULTUR. DIE TRADITIONEN UND DIE GEGENWART:6. DER ALLTAG DER DEUTSCHEN

 

загрузка...

Immer mehr verläßt in die Vergangenheit kennzeichnend für das Land der alte Alltag, bedeutend ändert sich das familiäre Leben. Die große Familie mit ihrer alten Wirtschaftsform, mit freundlichen Grüßen zu älter in die Gattung hat die ganz kleine Familie, die aus dem Mann besteht, die Frau und der Kinder umgetauscht. Die Eltern und die verheirateten Kinder jetzt, in der Regel, leben abgesondert. Es schafft die großen Schwierigkeiten für die jungen Familien, da sie auf die Hilfe der Eltern in der Erziehung des Kindes berechnen nicht können, und es ist wenig kindliche Gärten. Am Ende befanden sich 80 Jahre in den kindlichen Gärten BRD nur daneben 34 % aller Kinder in reiferen Jahren von 3 bis zu 6 Jahren.
Stark hat sich und die Lage der Frauen zur Familie verändert. Statt der Familie, wo vom Schicksal die Frauen die berüchtigten drei «Kaliumta» (die Kirche waren, die Küche, wiegen die Kinder), heute die Familien vor, wo der Mann und die Frau arbeiten. Nach Statistik, fast jede zweite Frau im arbeitsfähigen Alter arbeitet. Und obwohl die Frau auf 1/3 weniger durchschnittlich bekommt, ist als der Mann (für die selbe Arbeit), ihr Verdienst eine große Substitution für die Arbeitsfamilie.
Jetzt verlassen die Frauen für den Mann eher als vor: das mittlere Alter der Eheschließung - 23 Jahre. Doch wurde in die letzten Jahre weniger Ehen, und die Zahl der Scheidungen hat gewachsen. Mehr waren 1,3 mill. die Frauen hinter dem Mann nicht, aber haaben die Kinder. Statt der beherrschenden früher Verachtung zu den außerehelichen Kinder jetzt es wird fast die normale Erscheinung angenommen: jedes sechszehnte Kind kommt ausser dem Ausschuß auf.
Den großen Bereich der eigenen Freizeit leitet die städtische und ländliche Bevölkerung vor den Abschirmungen der Fernsehapparate. Das Fernsehen verdrängt das Kino: jetzt besucht jeder Bewohner BRD das Kino durchschnittlich nur zwei Male in das Jahr.
Die breite Popularität benutzt in BRD der Sport. Im Land mehr 40 tausend der Gesellschaften, die 12 mill. Liebhaber des Sportes vereinigen. Seine vielen Arten wurden massen-, zum Beispiel das Tennis, den Reitsport, die Schi, die Schlittschuhe. Der westdeutsche Fußballbund vereinigt 3 mill. die Sportler und der Fans. Die einstigen Traditionen haat das Turnen: zum gymnastischen Bund gehört 2,3 million der Mensch.

Попереднє питання | Змiст | Наступне питання

 

Увага!

1. Всі книги та матеріали належать їх авторам.
2. Призначені для приватного перегляду.
3.Будь-яке комерційне використовування їх категорично заборонене.

 

 


Content-Pro | 2006-2015

Контакти:

317197170